Leitgedanken des KEG

leitideen

Neues lernen

Wir wollen das Leben begreifen

  • indem wir Neugier wecken und erhalten sowie zum Fragen ermutigen
  • durch Aufgeschlossenheit für neue Wege der Wissensvermittlung und des Wissenserwerbs, z.B. durch offene Lernlandschaften, projektorientiertes und experimentelles Arbeiten
  • durch den reflektierten Umgang mit Bewährtem – in einer Bildungstradition seit 1807

Begabungen entdecken

Wir würdigen die Vielzahl unterschiedlicher Talente und helfen dabei, sie zu entdecken und zu entfalten

  • durch kontinuierliche Förderung
  • durch individuelle und altersgemäße Zusatzangebote im Wahl- und Pflichtunterricht
  • durch Vielfalt im Angebot: z.B. Kunst-, Sport- und Theaterklasse, Teilnahme an Wettbewerben

Persönlichkeit entwickeln

Wir wollen Stärken erkennen und ausbauen und mit persönlichen Begrenzungen umgehen lernen

  • durch Kommunikations- und Sozialtraining
  • durch Präventionsprojekte, z.B. im Bereich Medien und Gesundheit
  • durch Profilbildung im sprachlichen, künstlerischen und naturwissenschaftlichen (MINT) Bereich
  • durch eine konstruktive Streitkultur
  • durch eine umfangreiche Berufsorientierung
  • durch individuelle Beratung, Coaching und Nachmittagsbetreuung

Verantwortung annehmen

Verantwortung annehmen – das heißt „Antwort geben“

  • durch jeden Einzelnen da, wo es die Situation von ihm erhofft
  • als Klassen- oder Schülersprecher
  • als Tutor, Schülerlotse, Schulwegbegleiter
  • in der Redaktion der Schülerzeitung
  • in der Elternmitarbeit
  • in der Schulentwicklung
 

Gemeinschaft erleben

Dafür wollen wir uns treffen, austauschen, anpacken, füreinander einstehen und gemeinsam feiern

  • bei zahlreichen Exkursionen, wie Wandertagen, Studien- und Theaterfahrten, beim Skikurs und im Schullandheim
  • bei unseren schulinternen Konzerten und Theateraufführungen
  • in Gottesdiensten und Andachten
  • beim Schulfest und in der Prunksitzung
  • bei vielen weiteren Veranstaltungen, wie Klassenstärkungstagen, Lesenächten, Unterstufendiscos und Elternsprechtagen

Einander wertschätzen

Wir gehen achtsam miteinander um

  • indem wir den Einzelnen in seiner Besonderheit annehmen
  • in einer familiären Atmosphäre
  • durch eine Kultur der Höflichkeit
  • in Respekt vor dem Eigentum des anderen

Weltoffen leben

Wir sind verwurzelt in der Region und bereit für die Welt

  • durch Schüleraustausch mit England, Frankreich und Argentinien
  • durch bilingualen Unterricht
  • durch Kontakte zu verschiedenen Kulturen und Religionen
  • durch soziale Projekte
  • durch eine enge Vernetzung mit zahlreichen externen Partnern, z.B. im SAMTO-Projekt

 
Aktuelle Seite: Home Schulprofil Leitgedanken